Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8100 Themen und 50300 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Technische Fragen - Anschlußprobleme, TK-alagen etc.
Anfängerproblem W48 an Speedport W504V
Tobias Rump
(Mailadresse bestätigt)

  24.09.2010

Hallo Forum,

ich weiß nicht, ob meine Frage zu einfach ist oder ob ich mich in dem ganzen Technik-Vokabular einfach nicht zurechtfinde.
Ich möchte mich vorab entschuldigen, falls ich den Thread mit der Antwort auf meine Frage übersehen habe, aber ich bin ein absoluter Telefon-Laie und würde mich über jede Hilfe sehr freuen.

Zum Problem:

Ich habe ein altes W48 und möchte es über einen Speedport W504V der Telekom betreiben. Das Telefon sitzt derzeit direkt am Router. Der Router ist mit dem Splitter verbunden.

Ich kann angerufen werden, aber - oh Wunder - nicht raustelefonieren. Es kommt das Amt, aber nach dem Wählen tut sich nichts.

Soweit, so erwartet. Die Frage ist nun: Gibt es eine einfache Lösung (MFV-IWF Umsetzer?) die ich mir besorgen könnte?
Ich möchte keine Sonderunktionen nutzen, keine Nebenstellen verwenden, keinen AB, kein Makeln o.ä. - einfach nur raustelefonieren :)

Ich hoffe jemand kann mir helfen.

Vielen Dank
Tobias




Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 8
Gast (Wolfgang)
(Gast - Daten unbestätigt)

  06.07.2011
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Paulchen-Weimar vom 24.09.2010!  Zum Bezugstext

An meinem Speedport W 504V habe ich jetzt mal am Analogport 2 einen W48 angeschlossen, und die Impulswahl funktioniert. Ich nutze die aktuelle Firmwareversion 1.13 (für das Speedport, nicht den W48 ... *eg*) an einem ISDN-Anschluss. Nach der Wahl muss man ein paar Sekunden warten, bis die Verbindung hergestellt wird (bei MFV-Wahl über Festnetz ist das nicht so). Interne Anrufe sind mangels *-Taste nicht möglich, ob es Ersatzziffern wie z. B. 1112 dafür gibt, habe ich nicht probiert.

Der W48 produziert leider öfter Falschwahlen. Ist wohl der Nummerschalter defekt, denn mit einem anderen Impulswahltelefon klappt es einwandfrei.
Daniel Jung
(Mailadresse bestätigt)

  09.10.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Detlef Genthe vom 30.09.2010!  Zum Bezugstext

Oh, ich sehs gerade, ja. Also war meine Auskunft leider falsch, sry!
Gast (Detlef Genthe)
(Gast - Daten unbestätigt)

  30.09.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Daniel Jung vom 30.09.2010!  Zum Bezugstext

der W504v wird nicht von AVM hergestellt. IWV habe ich mit einem modernen Telefon getestet, keine Regung, Wählton bleibt.

@Tobias :  genau deshalb wollte ich den Anschlußtyp wissen, es reicht auch der Anbieter und die Produktbezeichnung.  Bei analog wäre als nächstes der Tip mit dem Telefon direkt im Splitter gekommen, bei ISDN ein alter TA usw.
Daniel Jung
(Mailadresse bestätigt)

  30.09.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Tobias Rump vom 25.09.2010!  Zum Bezugstext

Auch wenn das Problem gelöst ist:
Ich weiß nicht, wie das bei den neueren Fritzboxen ist, aber bis zur 7170 war es bislang immer so, daß die auch den Anschluß von Pulswahltelephonen erlaubten (Und erlauben auch Features wie hook-flash und so, so daß man wenigstens teilweise die Anlagenfunktionen der Fritzbox nutzen konnte.)! Allerdings, wie einer meiner Vorgänger bereits richtig erwähnt hat, sind die Fritzboxen sehr empfindlich was die Abstände zwischen den Pulsen betrifft. Bei älteren Telephonen kann es daher notwendig sein, dem Wählscheibe ein bißchen auf die Sprünge zu helfen, was evtl. auch die Ursache ist, weshalb das bei Dir nicht funktioniert hat...
Ich würds in jedem Fall nochmal ausprobieren, das Ding mit gereinigter Wählscheibenmechanik direkt an der Fritzbox anzuschließen!

Viele Grüße,
Daniel

EDIT1:
Dazu mußte man auch nichts an der Fritzbox einstellen!
Gast (Tobias Rump)
(Gast - Daten unbestätigt)

  25.09.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Tobias Rump vom 25.09.2010!  Zum Bezugstext

Hallo Forum,

das Problem hat sich gelöst ...
Ich habe einfach das W48 direkt an den Splitter angeschlossen und alles funzt einwandfrei :)

Vielend Dank dennoch für die Hilfe

--> Probieren geht über studieren!

Grüße
Tobias
Gast (Tobias Rump)
(Gast - Daten unbestätigt)

  25.09.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Detlef Genthe vom 24.09.2010!  Zum Bezugstext

Hallo,

danke für die Antworten. Ich weiß leider nicht, ob ich einen "echten" ISDN Anschluss habe. Ich habe aber nur eine Rufnummer, also nehme ich an, dass ich kein ISDN habe...

Ich beobachte gerade eine Eumex 209 in der Bucht - wäre mir damit geholfen?

Vielen Dank
Tobias
Gast (Detlef Genthe)
(Gast - Daten unbestätigt)

  24.09.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Paulchen-Weimar vom 24.09.2010!  Zum Bezugstext

Hab es gerade mit einem modernen Telefon ausprobiert. Der Speedport 504 hat keine Möglichkeit IWV einzustellen (jedenfalls über das Menü) und erkennt es auch nicht automatisch. Umsetzer oder kleine alte Telefonanlage davor, gut ist. Oder einen alten Terminaladapter, wenn es denn echtes ISDN ist.

Am besten bei solche Anragen immer dazusetzen was es für ein Anschluß ist (analog, ISDN, NGN, sonstiges VoIP)
Paulchen-Weimar
paulchen-weimarweb.de
(gute Seele des Forums)

  24.09.2010

Hallo Tobias!

Ich weiß leider nicht, ob der Speedport W504V das IWV, also das Impulswahlverfahren, versteht. Und das sollte meiner Meinung nach als erstes abgeklärt werden.
Man kann dazu nur spekulieren, vor allem, wenn man weiß, daß er "bauähnlich zu der AVM 7270" ist (Quelle: Antwort auf Kommentar 10 unter http://telekom-news.dsl-flatrate-angebote.de/6113-telekom-speedport-w504v-ersetzt-wlan-router-speedport-w503v ).

Aber vielleicht können die anderen ja weiterhelfen...

Oder versuche doch mal, in dem Telekom-Forum eine Antwort zu finden:
http://foren.t-online.de/foren/list/service/geraete-zubehoer/speedport-500er-serie,508.html


Wenn denn IWV funktionieren sollte, dann kann das Problem auch an einem nicht richtig justierten Nummernschalter ("Wählscheibe") liegen.
Norbert A. ist dafür der Spezialist.

Sollte IWV nicht möglich sein, dann schau Dir mal die Links in diesem Thema an:
http://www.wasser.de/telefon-alt/forum/index.pl?job=thema&tnr=100000000006823


Beste Grüße

P-W





Werbung (1/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas