Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8100 Themen und 50300 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Technische Fragen - Anschlußprobleme, TK-alagen etc.
Sinus 5 auf Tonwahl MFV umstellen
Gast (Martin Wenderoth)
(Gast - Daten unbestätigt)

  28.07.2011

Hallo !
Hat jemand von Euch Ahnung wie man ein altes Sinus 5 Schnurlostelefon auf MFV umstellen kann?
Das es geht steht zumindest in der Anleitung - jedoch nur durch "einen qualifizierten Techniker".
Vermutlich muss das Gerät hierzu geöffnet werden.

Gruß

Martin



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Christoph Lauter
(Mailadresse bestätigt)

  03.08.2011
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Heinz vom 02.08.2011!  Zum Bezugstext

Wer hat sich denn diese Umschaltprozedur ausgedacht?
Da muss es irgendeinem Ingenieur langweilig gewesen sein... Oder gibt es irgendeinen technischen Grund dafür?

Gruß,

Christoph
Gast (Heinz)
(Gast - Daten unbestätigt)

  02.08.2011

Hallo Martin!Im Kabatt Band5,Seite337 steht folgendes:
Das Festteil des FeAp09-5 muß zum Ändern des Wahlverfahrens oder zum Auswechseln der Anschlußschnur geöffnet werden.
Dies geschieht durch Drehen der vier großflächigen Kunststoffriegel auf der Unterseite des Festteils.Die Haube läßt sich dann ohne Schwierigkeiten abnehmen.
Der im Auslieferungszustand auf IWV-Wahl eingestellte FeAp09-5 kann durch Verändern der Lage des Steckerbügels auf dem vorderen Teil der Leterplatte
des Festteils(Kennzeichnung "X4") auf MFV-Wahl(Steckerbügelposition 2-1)umgeschaltet werden.Nach Umschalten des Wahlverfahrens müssen die Punkte
A und B kurzzeitig (z.B. mit einer Pinzette)elektrisch verbunden werden,was das Blinken der Bedienungsanzeige bewirkt.Nun sind im Mobilteil gleichzeitig
die Tasten "1" und "3" zu betätigen bis zweimal das Rufsignal ertönt.Damit ist das Umschalten beendet.



Werbung (1/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas