Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8000 Themen und 49800 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Tipps und Tricks > Werkzeuge- und Prüfgeräte
unbekanter Prüfschrank?
aternie
(Mailadresse bestätigt)

  11.09.2011

Hallo,
habe bei eBay einen kleinen Prüfschrank ersteigert den ich bisher noch nicht zuordnen kann. Bilder füge ich bei. Wer kann mir helfen?





Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (Unbekannt!)
(Gast - Daten unbestätigt)

  11.09.2011

Hallo Aternie,
was das für eine Firma ist, weiß ich auch nicht, aber die Dinger funktionieren alle ähnlich, du kannst messen, vorrausgesetzt, die Leitungen /Spannungen / Erde usw sind alle angeschlossen, dann müßte ein Schalter da sein...
Außenleitung / Innenleitung, die wird zwischen NST-Anlage + Teilnhmeranschluß geschaltet, meist mit einem Stecker versehen, der am HVT sitzt, sodaß man in einer NST-Anlage  alle Anschlüsse erreichen kann. Als Nebenstellenanschluß war  bei manchen Schränken auch ein Extra-anschluß vorgesehen, ob das deiner hat, weiß ich nicht. Ist auch egal, wenn du den als 'Telefon' betreiben willst, mußt du den Anschluß Innen/Außen nehmen, mußt aber die Spannung ( 24v / 60V) anschließen, weil evtl die Relais schalten müssen, bei www.erel.de kannst du auch einiges zu lesen.

Welche Spannung in Frage kommt, kannst du , wenn da nichts steht, an den Lampen erkennen, wenn du mal eine Lampe rausziehst, da steht dann 24/60 oder in seltenen Fällen auch 48V drauf, aber aus dem Alter des Schrankes möchte ich sagen ... es ist 60V, guck aber lieber nochmal nach.
wolfgang



Werbung (1/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas