Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8400 Themen und 52800 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Sonstiges
Telefon von Herrn D.
Gerd-Wilhelm Klaas
infowasser.de
(Administrator)

  15.04.2012

Sehr geehrter Herr Klaas,
ich beziehe mich auf den Artikel in der Tageszeitung ‚Die Welt‘ zu den Telefonen. Ich besitze noch eines wie abgebildet, allerdings kein Helios sondern von der Firma Siemens (schwarz, Kunststoffgehäuse, Wählscheibe, querliegender Hörer, Kennzeichnung u.a.: 9fg tist 5b). Ich wäre zum Verkauf bereit.



Wo kann ich diesen funktionsfähigen Apparat zum Verkauf anbieten?



Über Ihre geschätzte Antwort freue ich mich.
Freundliche Grüße
H. D.
(---Name und Adresse auf Wunsch entfernt---)
(---Der Apperat wurde inzwischen veräußert---)

Liebe Leser,
sofern einer Interesse an dem Telefonapparat hat,
setzen   Sie sich bitte direkt mit Herrn D.
in Verbindung.
Da ich den Artikel nicht gelesen habe, weiß ich auch nicht m welches Gerät es sich handelt

Mit freundlichen Grüßen
Gerd

Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 8
Robin
(gute Seele des Forums)

  18.04.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Markus L. vom 18.04.2012!  Zum Bezugstext

Moin!

Nun, ich denke, daß es sich um ein Angebot handelt,
das ein "Außenstehender" direkt an den Forumsbetreiber gerichtet hat. Der wiederum, hat es an die Forumsteilnehmer gewissermaßen weitergeleitet.

Ob sich jemand mir Herrn D. (---Name entfernt---) in Verbindung setzten wird, sei dahingestellt. Preisvorstellungen hat er auch keine genannt.
Ohne böse Absichten (!!!) unterstelle dem Herrn eine gewisse Naivität. Wahrscheinlich glaubt er, daß wir als Sammler bereit wären Unsummen für 08/15-Telefone auszugeben. Zudem ist er, Im Gegensatz zu uns, sich des Hintergrundes der häufigen Mondpreise in der Bucht wahrscheinlich nicht bewußt.

Gruß
Robin

@ Dieter Messing:
Deinen Beitrag verstehe ich nicht. Ist das eine Anspielung? Wenn ja, worauf?
Über die Aufklärung der Sache würde ich mich freuen.




Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!
Dieter Messing
dietermessing-voerde.de
(Mailadresse bestätigt)

  18.04.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Markus L. vom 18.04.2012!  Zum Bezugstext

Er darf das, er ist ja auch nicht schwul.
Markus L.
(gute Seele des Forums)

  18.04.2012

Nebenbei: sind jetzt Verkaufsinserate im Forum neuerdings von höchster Stelle her gestattet? ;-)
Markus L.
(gute Seele des Forums)

  18.04.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Marco K. vom 17.04.2012!  Zum Bezugstext

Letztes Jahr wollte mir einer zwei alte Telefone verkaufen. Ich sollte ein Angebot machen. Ich bot ihm einen sehr fairen Preis, den ich ihm sogar mit vergleichbaren Auktionen begründet habe.
Dem Mann war das aber viel zu wenig, der war richtig beleidigt und das Geschäft ist dann auch geplatzt.

Manch einer scheint zu glauben, er könne da ein Vermögen für gebrauchte Standard-Apparate verlangen.
Endamt51
endamt51my-funhome.de
(Mailadresse bestätigt)

  17.04.2012

...in der Bucht sind zur Zeit viele Laien unterwegs.
Wenn man die Preise so sieht, müsste ich eig. meinen Enkeln verbieten
mit meinen alten Telefonapparaten zu spielen...

Gruss
Marco K.
(Mailadresse bestätigt)

  17.04.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Malte Cornelius vom 16.04.2012!  Zum Bezugstext

...na da hat der Herr D. (--- Name entfernt ---) anhand des Artikels wohl die Kasse klingeln hören. Klar wenn man als Laie liesst dass der W48 bis zu 200 Euro bringen kann. Betonung auf "kann" .

Grüße


Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!
Paulchen-Weimar
paulchen-weimarweb.de
(gute Seele des Forums)

  16.04.2012

Hier der Link zum erwähnten Artikel auf welt.de:
http://www.welt.de/finanzen/geldanlage/article106182060
Malte Cornelius
malte.corneliusgmail.com
(Mailadresse bestätigt)

  16.04.2012

Der Stempelung der Bodenplatte nach zu urteilen (9 Fg tist 5b) handelt es sich um ein normales Siemens W48.



Werbung (2/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas