Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8000 Themen und 49700 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Sonstiges > Historie
W48 Zentrale
fribbe
(Mailadresse bestätigt)

  16.11.2012

Hallo,

ich habe ein W48 (Zentrale?):
Abbildung:

http://macherzin.net/tiki-browse_image.php?imageId=108

Beschriftung Bodenplatte:

Made in Germany
Fg tist 127 da
Fg Sk 23 S 5012/7 IV
Fg MS 23 S 5012/7 II
Fg 23/5012 II
11 0 6
Juni 58

Ich würde mich sehr über jede Art von Information über das Gerät freuen, natürlich auch und gerade technischer Art.

Grüße

fribbe



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Gast (Unbekannt!)
(Gast - Daten unbestätigt)

  16.11.2012

Hallo fribbe,
das sieht mir nach einer Reihenanlage aus, 2 Amtsleitungen (die beiden unteren Hebel(Schalter)), + 10 anschließbare Nebenstellen, die oberen Hebel, Siemens, aber viel mehr kann ich da auch nicht sagen, gehört eigentlich ein Beikasten als Anschluß dazu + eine entsprechend dicke Anschlußschnur, kannst du auch allein als Analogapparat betreiben, man muß nur die entsprechenden Leitungen raussuchen, wenn der Kasten fehlt ist es allerdings eine 'Popelei', weil man dann die Verdrahtung auseinander fummeln muß, man kann auch andere Reihenapp etwas neueren Datums da anschließen, dann brauchst du aber noch zusatz-Bauteile, Amtswecker, Netzgerät für die Internversorgung, evtl eine Speisedrossel.

Für Typenangaben sind andere schlauer
Viel Spaß    wolfgang
www.erel.de
erelerel.de
(gute Seele des Forums)

  16.11.2012

Siehe hier:
http://erel.de/INH/13/1333205/index.htm

und hier:
http://erel.de/INH/13/1333210/index.htm

MfG Ralf
www.erel.de



Werbung (2/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas