Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8100 Themen und 49900 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Sonstiges > Historie
Siemens fg stat 7b Bunker Telefon
Crototyp
(Mailadresse bestätigt)

  29.11.2013

Hi leute...

Habe heute von meinem vater ein telefon aus einem bunker von siemens gebracht bekommen... leider habe ich absolut keinen plan davon...
Jetzt wollte ich euch fragen ob ihr mir mehr dazu sagen könnt... auf der Rückseite steht:

Made in Germany
Fg stat 7 b
Fg Sk 58 S 5017/1 XII
Fg Ms 58 S 5017 VI
Fg 58/5017 IV

11/06 B
P3113 (als stempel)

Hoffe ihr könnt mir helfen...

vielen dank im voraus!



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 5
Gast (Unbekannt!)
(Gast - Daten unbestätigt)

  06.12.2013
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Crototyp vom 06.12.2013!  Zum Bezugstext

Hallo Manu,
Wert heißt IMMER wieviel ein Käufer bereit ist zu zahlen.
gruß wolfgang
Crototyp
(Mailadresse bestätigt)

  06.12.2013
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Malte Cornelius vom 03.12.2013!  Zum Bezugstext

Hey malte,

Super sache vielen dank! Und wieder was dazu gelernt! Spitzen forum!

Und is das ding was wert? Meim paps hat noch um die 5 Stück...

Gruß Manu
Malte Cornelius
malte.corneliusgmail.com
(Mailadresse bestätigt)

  03.12.2013
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Crototyp vom 03.12.2013!  Zum Bezugstext

Hallo,

das ist ein Schiffsfernsprecher, genauer gesagt ein Linienwähler. Über eine entsprechende Verkabelung kann man 10 derartige Fernsprecher zusammenschalten. Mit dem Drehschalter oben kann man dann ein Ziel auswählen (Meist hängt ein Schild daneben: "1 Brücke, 2 Maschinenraum, 3 ... usw) und mit dem Induktor rufen. Oft haben diese Geräte keine Spannungsversorgung für die Mirofone, sondern sind "sound powered", d.h. arbeiten ohne Fremdspannung.
Mag sein, dass solche Geräte auch in Bunker eingesetzt wurden, üblich dürften jedoch Schiffe sein (Allerdings gibt es ähnliche Geräte durchaus auch in Luftschutzbunkern).

Dieses Gerät stammt laut Stempelung aus dem Jahr 1971.

Gruß,
Malte
Crototyp
(Mailadresse bestätigt)

  03.12.2013
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von karlheinz weber vom 29.11.2013!  Zum Bezugstext

Hey karlheinz...

Vielen dank für die schnelle antwort...
Ich Ich würde gerne ein bild hochladen, finde allerdings nirgends di moglichkeit dies zu tun...

MfG


karlheinz weber
kwr163t-online.de
(Mailadresse bestätigt)

  29.11.2013

hallo crototyp!

mach doch einfach mal ein bild von dem gerät und stelle es hier ein.

mit den nummern kann meist nur der was anfangen, der oft mit den geräten zu tun hat. und dann gab es ziemlich viele modelle von bunkertelefonen in zig- ausführungen.

gruss, karlheinz



Werbung (2/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas