Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8400 Themen und 52800 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Kurbeltelefone
Tisch-Fernsprecher OB61
Synchronmaschine
(Mailadresse bestätigt)

  28.06.2015

Guten Tag, anbei ein paar Bilder eines Hagenuk Gerätes von 1967.






Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Malte Cornelius
malte.corneliusgmail.com
(Mailadresse bestätigt)

  13.07.2015
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Stefan Roth vom 28.06.2015!  Zum Bezugstext

Hallo,

ein interessantes Modell, der OB 61 - kannte ich noch gar nicht, der fehlt mir also noch in meiner Sammlung von OB-Apparaten ;-)

Interessant ist auch die Konstruktion: Es sind bereits zahlreiche Merkmale der FeTAp 61-Zeit zu erkennen, technisch ist der aufbau im Inneren aber noch auf dem Stand der W48 u.ä. Der Induktor ist bereits das geschlossene, qualitativ hochwertige und im Vergleich zu früheren Geräten leichte Merk-Induktor - der war damals gerade Top-aktuell.

Danke für die Bilder!

Gruß,
Malte
Stefan Roth
(Mailadresse bestätigt)

  28.06.2015

Danke fürs Posten, denn das ist ein interessantes Modell, das ich bis dahin noch gar nicht kannte! - Zumal mir die letzten OB33 in grau noch mit Datumsstempelung 1969 (Datumsstempel von Reiner) bekannt sind. - Und bald darauf kam ja der etwas klobigere OB70, der innen schon eine Platine hatte.

Ein sehr ernster Konstruktionsmangel besteht bei diesem Apparat in der (offenen) Pla(t)zierung der Batterien neben dem Übertrager. Laufen diese aus, wird der Übertrager von Batteriesäure zerfressen. Beim Nachfolger OB70 hat man anscheinend daraus gelernt, da die Batterien in einem geschlossenen Kasten untergebracht sind und nur vom Boden aus gewechselt werden können. Auch hier kann die Säure natürlich enorme Schäden anrichten, aber die anderen Teile sind doch etwas besser geschützt.



Werbung (1/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas