Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8100 Themen und 49900 Antworten
Zurück zur Übersicht!   Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Öffentliche Fernsp., Münztel., Kartentel., ...
Clubtelefon 1 noch sinnvoll?
matze02
matze.fgmx.de
(Mailadresse bestätigt)

  18.04.2016

Hallo liebe Forenmitglieder,
ich stehe vor der Frage, ob ein Clubtelefon 1 an meinem Anschluss (ISDN-Telekom) oder an meinem Zweitanschluss (Analog-1&1) korrekt funktionieren würde, im Bezug auf die Abrechnung (Gebührenimpuls). Ich möchte das Telefon nur privat und zum Spaß benutzen.
Ich bin nicht abgeneigt, dazu evtl. noch etwas zu bauen bzw. zu löten, jedoch habe ich noch nicht viel Ahnung von Elektrotechnik. Eine alte Fritz!Box 7170 steht mir auch zur Verfügung.

Schönen Abend noch!
Matze



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 7
matze02
matze.fgmx.de
(Mailadresse bestätigt)

  19.04.2016
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Münzersammler vom 19.04.2016!  Zum Bezugstext

Würde der Strom für das Clubtelefon 5 noch ausreichend sein, wenn es an einer Telefonanlage (Agfeo) hängt? Vlt. hat jemand schon Erfahrungen diesbezüglich gemacht.

Lg
Matze
Münzersammler
mathias77gmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  19.04.2016
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von matze02 vom 19.04.2016!  Zum Bezugstext

Können Sie. Das ist ja der Witz dabei!
Je nach Anlage für S0 oder a/b Schnittstellen.
matze02
matze.fgmx.de
(Mailadresse bestätigt)

  19.04.2016
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Münzersammler vom 19.04.2016!  Zum Bezugstext

Können diese Anlagen den Impuls komplett selbst erzeugen unabhängig vom Anbieter?
Oder doch lieber selber bauen?

Meine E-Mail Adresse steht jetzt auch da. :)

Gruß Matze
Münzersammler
mathias77gmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  19.04.2016
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von matze02 vom 19.04.2016!  Zum Bezugstext

Nein.
Das geht mit folgenden Anlagen:

AC 14 pro web
AC 14 pro
AC 141 pro
AS 40P (P400-1)
AS 100 IT (P400-1)
AS 4000 (P400-1
AS 100 IT (P400-1) Vernetzt
AS 43
AS 45
AS 200 IT
AS 45V
AS 200 IT V
AS 35
AS 35 All-In-One
TK-Home-Server
AS 281 All-In-One
AS 44 IT

Ob die ES-Reihe das auch kann, weiß ich nicht.
Die Funktion ist vom SW-Stand abhängig. mindestens 7.0 ist erforderlich außer bei der TK-Home-Server, da gehts auch mit 1.0

Eine Mail mit weiteren Infos kann man Dir ja leider nicht senden...
matze02
matze.fgmx.de
(Mailadresse bestätigt)

  19.04.2016
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von mathias vom 18.04.2016!  Zum Bezugstext

Würde die Agfeo AC14 funktionieren?
matze02
matze.fgmx.de
(Mailadresse bestätigt)

  19.04.2016
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von mathias vom 18.04.2016!  Zum Bezugstext

Vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort.
Ist es möglich, wie in anderen Themen bzw. Foren zu lesen ist, den Gbi zu simulieren?
Ich wäre sehr dankbar, wenn jemand für mich einen Schaltplan mit Erklärung hätte, am Besten ohne alten GbAnz.

Danke schonmal im Voraus.
mathias
(Mailadresse bestätigt)

  18.04.2016

Der Betrieb ist mit einigen (allen aktuellen) AGFEO und den größeren Auerswald-Anlagen möglich.
Ohne den Gebührenimpuls tut es das Teil nicht. Es würde nicht Kassieren und alle Münzen wieder zurück in den Rückgabebecher geben.

Zum Titel der Frage: die Geraete lassen sich theoretisch mit einigem Aufwand auf € Umruesten, sind jedoch auch leicht zu manipulieren. Sinnvoll einsetzen würde ich sie nicht mehr.



Werbung (1/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas