Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8000 Themen und 49700 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Spezialtel. (Ex-geschützte, Autotel., Schiffstel. ...)
PdR-Apparat Bauart 0
Telefonsammlung
telefonsammlungbetriebsdirektor.de
(Mailadresse bestätigt)

  15.10.2016

Kann Jemand was zu diesem Gerät sagen?
Es soll nur im Palast der Republik im Einsatz gewesen sein.
Wer war der Hersteller?

https://www.facebook.com/560706187353697/photos/?tab=album&album_id=1119441644813479

https://www.facebook.com/DieTelefonSammlung/videos/1119462651478045/
https://www.facebook.com/DieTelefonSammlung/videos/1119451514812492/





Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Telefonsammlung
telefonsammlungbetriebsdirektor.de
(Mailadresse bestätigt)

  17.10.2016
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Detlef Genthe vom 16.10.2016!  Zum Bezugstext

ja, die Sache mit dem Übertrager ist sehr sinnvoll. Der übliche Fehler beim Variant oder Alpha ferro
Interessant auch: KEINE Erdtaste, obwohl an einer GSN in Betrieb und die Erde von der Steckdose bis auf die Leiterplatte geführt wird.
Detlef Genthe
posttelegenthe.de
(Mailadresse bestätigt)

  16.10.2016

ist halt ein Mobiltelefon.

Eine Taste umschalten auf optischen Anruf (ist in einem Konzert vielleicht ganz angebracht), eine Taste Schleife. Hat eine gewisse Logik.

Man braucht dann an allen Punkten, wo man mal einen Ordner oder Aufpasser hinstellen will, nur eine Dose installieren. erstaunlich, das man nicht irgend ein Klinkensystem nimmt. Das war ja eine Standarddose, kann man sich also auch mit jedem normalen DDR-Telefon draufschalten. Kann was mit dem ja sehr flexiblen Raumkonzept vom PdR zu tun haben.

interessantes Detail:
Der übertrager ist nicht eingelötet, sondern über Drähte angelötet und irgendwie mechanisch fixiert. Eine sehr sinnvolle Maßnahme. Die Übertrager waren kopflastig und zu schwer für die Lötaugen, die sie halten sollten. Da riss immer die Leiterbahn, wenn die Leiterplatte mal einen waagerechten Schlag abbekommen hat. Was bei einen mobilen Gerät kaum zu verhindern ist.



Werbung (1/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas