Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8100 Themen und 49900 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Kurbeltelefone
Wer kann durchsehenreparieren?
DaKu
(Mailadresse bestätigt)

  08.01.2017

Hallo erst einmal!

Ich bin neu hier im Forum und möchte alle freundlich grüßen.
Ich möchte anfragen, ob Hier im Forum jemand dabei ist, der auch antike Telefone reparieren bzw. instand setzten kann.
Von meinem Urgroßvater existieren noch 2 Wandtelefone.
Das eine ist eins von Siemens und Halske und müsste den Bildern nach, die ich im Internet gefunden habe, das M1900 sein.
Das andere sieht ganz ähnlich aus und ist von Mix&Genest. Es steht aber auch M 1900 auf der Rückseite.
Letzteres Telefon scheint nicht ganz vollständig zu sein, bzw. wurden wohl mal Teile ausgetauscht.

Ich würde die beiden Apparate gerne einmal durchsehen und falls etwas nicht in Ordnung ist auch reparieren lassen. Möglicherweise ist gar nichts kaputt, aber ich weiß nicht einmal, wie man die Apparate in Betrieb nimmt.
Wer könnte sich die Geräte einmal ansehen? Gerne im Raum Ruhrgebiet, notfalls auch weiter.

Falls nicht, könnten Sie mir ggf. einen Tipp geben, wo man heutzutage so etwas instand setzen lassen kann? Kommen da Elektriker in Frage?

In dem Zusammenhang hätte ich auch gleich eine Frage. Wir würden die Telefone gerne als Haustelefon nutzen.
Ist es grundsätzlich möglich zwei Telefone dieser Bauart zusammen zu schalten und von einem zum anderen Telefon anzurufen? Muss man dann eine Batterie anschließen, oder wird der Strom über die Kurbel generiert? Wenn ja, was für eine Batterie?

Im Voraus herzlichen Dank für Ihre Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
DaKu



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
günter jörgen
guenter.joergent-online.de
(Mailadresse bestätigt)

  13.01.2017


Hallo DaKu,

wenn Du mir per email Bilder der Telefone sendest, kann ich Dir Genaueres sagen.

Günter

Armeefernsprecher
roger.beckmannt-online.de
(Mailadresse bestätigt)

  13.01.2017

Hallo zurück,

es gibt bestimmt einige hier die die Geräte mal durchsehen können. Evtl. reparieren können bestimmt auch einige(aber ob sie auch wollen steht auf nem anderen Blatt). Hier ist auch die Frage werden Ersatzteile benötigt oder reicht es wenn z.B. die Verdrahtung nachgelötet oder richtig angeschraubt wird. Bilder, vor allem des Innnenleben wären sicher hilfreich, auch aus welcher Stadt Du kommst. Zum grundsätzlichen, prinzipiell kann mann die 2 M1900 als Haustelefone verwenden (wie die Sprachqualität ist ist eine andere Frage). jedes Gerät braucht eine eigene Spannungsversorgung (Batterie) und die Kurbel dient zur Erzeugung der Rufspannung um den Wecker der Gegenstelle klingeln zu lassen. Ich hoffe die Info hilft etwas weiter.

Gruß

Roger



Werbung (1/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas