Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8000 Themen und 49800 Antworten
Zurück zur Übersicht!   Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Telefone 1930 bis 1967
Maingau ohne Leutwerk?
Maingauer
(Mailadresse bestätigt)

  19.02.2017

Als alter TN Fan will ich mir endlich mal ein Maingau zulegen, in der Verkäufer hat mir nach vielen Fragen bzgl. des Zustandes eine Innenansicht geschickt. Allerdings ist dort kein klassisches Leutwerk zu erkennen.
Aus den 60er und 70er TN Jahren kenne ich viele Anlagenapparate, die nur einen Summer haben - ist das der weisse Kasten auf der Bodenplatte in der Mitte - oder ist es einfach nur ein Ausgeschlachtetes Bastlergerät?
Maingau mit Originalsummer statt klingel wäre auch cool - verbastelter Kram hingegen nicht ;-)
bitte um kurze Erläuterung von den Profis :)
Danke und schönen Sonntag!





Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 6
Stefanie
kleineraabeweb.de
(Mailadresse bestätigt)

  19.02.2017
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Maingauer vom 19.02.2017!  Zum Bezugstext

Kommt drauf an, welches Maingau du möchtest. Es gibt ja 3 verschiedene. Wenn man bestimmte Varianten mit einbezieht, gibt es noch mehr (ich hab allein 6 verschiedene in meiner Vitrine). Die sind allerdings nicht zu verkaufen.
Und bei ebay und Co. nicht nach Maingau suchen. Die meisten wissen nicht, dass die Apparate so heissen. Die meisten findet man oft nur durch Zufall.
Und preislich? Von Leuten die Ahnung haben nicht unter ...  Euro (funktionsfähig mit TAE-Stecker, gereinigt/poliert und geprüft).
Mit Glück kann man natürlich immer ein Schnäppchen machen ;)
Viel Erfolg

Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!
JOSA
joergsannwaldt-online.de
(Mailadresse bestätigt)

  19.02.2017
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Maingauer vom 19.02.2017!  Zum Bezugstext

Servus
Deine Suchanfrage möchte ich dich bitten in der Telefonbörse des Forums zu stellen . Suchanfragen wie auch Preisdiskussionen haben hier schon zu Ärger geführt deshalb ist es laut Forenregel nicht gestattet.
Ich hab aber noch einen Tipp für dich achte nicht nur auf die inneren Werte des Maingau deiner Wahl sondern auch auf die Füße . Sollten die spröde oder rissig sein ist es sehr schwer Ersatz zu beschaffen .
Gruß Jörg
Maingauer
(Mailadresse bestätigt)

  19.02.2017

Vielen Lieben Dank für eure Infos,
ich lass es dann doch lieber sein und such mir noch eine schönes / fittes Maingau von TN in Originalzustand... Was für ein Preis wäre denn für ein gutes akzeptabel? hat gerade einer eines rumfliegen, dass er verkaufen will? ;-)
Gruß
Phil
JOSA
joergsannwaldt-online.de
(Mailadresse bestätigt)

  19.02.2017
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von JOSA vom 19.02.2017!  Zum Bezugstext

So nochmal ich
Ich häng Dir mal 2 Bilder an wie es in meinen Maingauern aussieht. Ich bin mir sicher hier im Forum hatte mal Jemand die Schaltpläne der einzelnen Typen eingestellt.
Gruß und schönen Sonntag Jörg


JOSA
joergsannwaldt-online.de
(Mailadresse bestätigt)

  19.02.2017

Moin
Ich gebe Steffi recht . Guck mal wo der eine Draht vom Summer ? Hingeht zur Erdtaste . Mit dem Ding kaufst du dir Arbeit die nicht sein muß . Das sieht mir auch so aus als währe einiges andere auch noch geändert worden.
Finger weg
Stefanie
kleineraabeweb.de
(Mailadresse bestätigt)

  19.02.2017

Hallo!
Leider ausgeschlachtet/verbastelt.
Würde ich nicht kaufen. Es sei denn, du willst dir Ersatzteile in die Ecke legen.
Maingau sind nicht so gefragt, da bekommt man schöne und funktionstüchtige Apparate meist relativ günstig.
LG, Steffi



Werbung (2/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas