Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8000 Themen und 49600 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Sonstiges > Historie
Fernsprechsonderdienste
Gorbi
(Mailadresse bestätigt)

  16.10.2018

Neulich fiel mir als "Beifang" in einem Trödelladen das folgende Blättchen in die Hände: Es handelt sich um eine Liste von Fernsprech-Sonderdiensten aus dem Jahre 1953 für die Städte Stuttgart, Mannheim und Karlsruhe. Die hatten nicht einmal gleiche Rufnummern für die gleiche Ansage. Ob man sie von anderen Städten mit der entsprechenden Vorwahl auch abfragen konnte? Was wohl mit "Küchendienst" gemeint war? Essen auf Rädern? :-)
Lustig ist auch der Fußball-Teil mit dem Tipschein. Offensichtlich nannte sich die Bundesliga damals "Oberliga" und war in Regionen unterteilt, ähnlich den Besatzungszonen. Viele der Vereine existieren heute vermutlich gar nicht mehr.
Gruß
Michael





Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Steffen Froeschle kinobauer.ch
kinobauerkinobauer.ch
(Mailadresse bestätigt)

  16.10.2018

Schönes historisches Teil,

der «Küchendienst» war natürlich nicht die gute Fee, die gekocht, serviert, abgetragen und dann alles abgespült hat, das wäre zu paradiesisch gewesen, nein dahinter verbarg sich der später «Kochrezepte» genannte Dienst, welcher täglich wechselnde Rezepte zum Nachkochen anbot.
Heute sucht man sich da was im Internet zusammen, damals rief man eben da an....



Werbung (1/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas