Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8000 Themen und 49600 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Tipps und Tricks > Werkzeuge- und Prüfgeräte
Unbekanntes Prüftelefon.
Martin
(Mailadresse bestätigt)

  15.03.2019

Kennt jemand solch ein ich nehme an Prüftelefon mit Sprechtaste und wo wurde es eingesetzt?
mfg





Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 5
Martin
(Mailadresse bestätigt)

  19.03.2019
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Detlef Genthe vom 19.03.2019!  Zum Bezugstext

wie ein Morseton.
Detlef Genthe
posttelegenthe.de
(Mailadresse bestätigt)

  19.03.2019
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Martin vom 19.03.2019!  Zum Bezugstext

den Stecker kenne ich nicht. Was für ein Geräusch?
Martin
(Mailadresse bestätigt)

  19.03.2019
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Detlef Genthe vom 17.03.2019!  Zum Bezugstext

Das Gerät ist 6 polig. Wenn ich auf die weise Taste drücke und ein zu Beispiel FF33 angeschlossen habe macht die Hörkapsel des FF33 ein Geräusch.Drücke die Sprechtaste beider Handapparate kann ich die Blasprobe durchführen dementsprechend auch umgekehrt.


Detlef Genthe
posttelegenthe.de
(Mailadresse bestätigt)

  17.03.2019
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von countryman vom 16.03.2019!  Zum Bezugstext

ich nehme mal an, das ist der normale 5polige Stecker vom FF33.
Also alles, wo schnell eine Sprechverbindung benötigt wird. So was wurde öfter für alle möglichen Wartungs- oder Kontrollgangzwecke gebaut. Weiter hilft eigentlich nur, mal den Kasten aufzuschrauben. Pressmarken? Was macht der weisse Taster? Schleifenunterbrechungen?
Offenbar ist das ja industriell gefertigt.
countryman
(Mailadresse bestätigt)

  16.03.2019

Ein Prüftelefon ist das eher weniger. Möglicherweise aus dem Bereich Marine- oder Bahnfunk?



Werbung (2/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas