Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8200 Themen und 51000 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Öffentliche Fernsp., Münztel., Kartentel., ...
OMü33 - ein paar Fragen
Jens
(Mailadresse bestätigt)

  22.04.2020

Hallo,

mein Name ist Jens und ich sammle alte Ware- und Dienstleistungsautomaten. Ich besitze ein paar alte Münztelefone.

Neu in meiner Sammlung ist der OMü33. Zu diesem habe ich ein paar Fragen. Als Anlage ein paar Bilder.

1) Ist dieses Telefon auch noch nach dem 2.WK gebaut worden? Mein Exemplar wurde von der Bundespost eingesetzt. Es wurden auch Bauteile ausgetauscht, so deute ich die Beschriftung auf dem elektrischem Bauteil.
2) Im Inneren befindet sich ein kleiner Zettel, was bedeutet er?
3) Kann man das Baujahr herausfinden?
4) Mir ist aufgefallen, dass der Zahlknopf auch Rot sein kann, meiner ist aus Chrom
5) Im inneren gab es ein loses Bauteil (aus Messing) Ich denke es stammt vom Münzprüfer? Kann mir jemand sagen, wo es hinkommt? (Letztes Bild)

Alles Gute,

Jens





Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
www.erel.de
erelerel.de
(gute Seele des Forums)

  25.04.2020

Ein paar Informationen siehe hier:
http://www.erel.de/INH/13/1370331/index.htm




Werbung (1/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas