Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8200 Themen und 51000 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Öffentliche Fernsp., Münztel., Kartentel., ...
Comet 15 Münztelefon funktioniert nicht!
Jojofragezucomet
(Mailadresse bestätigt)

  19.09.2020

Ich habe ein Comet 15 Münztelefon. Ich würde es gerne Privat weiternutzen aber leider geht es nicht mehr. Ich weiß das es mit Impulsen arbeitet. Das ist aber kein Problem da der Router diese Unterstützt. Nur ein Magnet des Münz Apparates funktioniert. Auch der Hörer gibt alle 10 sekunden ein Signal laut von sich. In der Anleitug steht das es eine Fehlermeldung sein kann. An was könnte es liegen? Vielen Dank! Ich freue mich auf Antworten.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 22
oldeurope
(Mailadresse bestätigt)

  25.09.2020
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Münzersammler vom 24.09.2020!  Zum Bezugstext

"Deine Router machen was um die 20. Eine professionelle TK-Anlage schafft wenigstens 48V."

Die Fritzbox 7390 macht 36V, die daran angeklemmte NSt Anl W322  etwa 40V.
Jojofragezucomet
(Mailadresse bestätigt)

  24.09.2020
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Münzersammler vom 24.09.2020!  Zum Bezugstext

Erstens mal habe ich diese beantwortet. 2. Bin ich kein Telefonspeialist und 3. Ich verstehe nicht was ich nicht beantwortet haben soll. Ich habe die Fragen beantwortet die mir gestellt worden sind. Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihre Hilfe. Ich habe bereits ein Video gesendet. Ich kann Ihnen weitere Fragen dazu beantworten.
Mit der Spannung konnte ich es nicht sagen.
Was kann ich dann dafür? Zur zeit habe ich kein Gerät da wie ich es beschreiben habe. Ich weiß nicht was daran nicht zu verstehen war.
Bitte schreiben Sie mir welche Fragen Sie brauchen. Ich habe alle beantwortet die ich beantworten kann.

Vielen Lieben Dank.

Münzersammler
mathias77gmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  24.09.2020
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Jojofragezucomet vom 24.09.2020!  Zum Bezugstext

Das Telefon ist für eine Spannung von 60V gebaut, alle Deine Router machen was um die 20. Eine professionelle TK-Anlage schafft wenigstens 48V. Genau das solltest Du also mal probieren.
Nimm halt nicht die in Deiner Firma sondern eine andere.
Ich vernute, daß da Dein Problem liegt.
Oder nimm einen ATA, der 48V macht.
Speedport und Fritten sind Billigteile, die sich nicht mal an alle Vorgaben für ISDN und analoge Anschlüsse halten. In jedem Fall aber kein Profi Equipment.

Meine Fragen haben schon einen Sinn, die Beantwortung selbiger könnte bei der Eingrenzung des der Probleme weiter helfen. Wenn Du sie immer wieder nicht beantwortest, machst Du mir das hier sehr schwer und meine Lust schwindet...
Jojofragezucomet
(Mailadresse bestätigt)

  24.09.2020
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Münzersammler vom 23.09.2020!  Zum Bezugstext

Wie hoch die Spannung ist? Puh. Das kann ich so nicht mehr sagen, sollte aber niedrig sein.

Ich habe wie bereits auch schon erwähnt es an mehreren Routern versucht.

Speedport
Fitz!Box

Ich kann nicht sagen an was es liegen könnte. Ich könnte mir aber denken das es am Telefon liegen könnte.

TK Anlage habe ich in meinem Geschäft. Ich will da aber nichts anschließen. Geht es nicht über einen Router? Oder gibt es da etwas mit dem man das auch anders lösen kann? Ich weiß das dass Comet immer einen Selbsttest macht. So steht es in der Anleitung. Vielleicht liegt es auch daran das dem irgendetwas nicht passt. Ich freue mich auf eine Antwort!
Münzersammler
mathias77gmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  23.09.2020
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Jojofragezucomet vom 23.09.2020!  Zum Bezugstext

Wie hoch ist denn die Spannung in beiden Zuständen des GU?
Es kann NICHT an den fehlenden 16 kHz liegen!
Meine Telefone sind an a/b angeschlossen, so sie denn analoge Geräte sind.
An welchen Routern war das Gerät denn angeschlossen?
Ich gehe nach wie vor von zu niedriger Spannung/ Strom aus.
Nimm mal eine richtige TK-Anlage, die ausreichend Spannung/ Strom liefert und versuch es damit.
Jojofragezucomet
(Mailadresse bestätigt)

  23.09.2020
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Münzersammler vom 23.09.2020!  Zum Bezugstext

Nee. Auf dem Display steht gar nichts. Wenn ich dann eben die Prüftaste betätige passiert gar nichts. Das Piepen läuft trotzdem weiter. Das stand mal vor einiger Zeit kurz dran.

Leider habe ich derzeit mein Gerät jemanden geliehen. Ich habe die Spannung mal davor gemessen. Die sollte eigentlich passen. Das Telefon habe ich auch schon an verschiedenen Routern angesteckt. Leider kam dann immer wieder der selbe Ton. Wie hast/haben du/Sie denn das Telefon angeschlossen? Habe ich auf etwas nicht geachtet oder was könnte ich sonst dagegen machen? Ich habe das Teleon auch mal überall durch gecheckt - leider ohne das mir etwas aufgefallen ist. Kann es eben daran liegen das die Router nicht die 16khz haben oder kann es nicht daran liegen? Ich freue mich auf eine Antwort. LG  
Münzersammler
mathias77gmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  23.09.2020
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Jojofragezucomet vom 23.09.2020!  Zum Bezugstext

Und im Display steht dabei was von sinngemäß nur Notrufe?
Das Piepen klingt wie ein Einbruch in der Spannungsversorgung beim Ansteuern des Magneten.

Miß doch mal bitte die Spannung bei den Vorgängen, gern auch mit einem Video. Das tut man an den Buchsen a und b. Multimeter auf Gleichstrom stellen.

Angeschlossen ist alles korrekt.

Nochmal die Frage: Was steht den im Display, wenn Du die Prüftaste betätigst? Und was hörst Du dann im HA?
Jojofragezucomet
(Mailadresse bestätigt)

  23.09.2020

Also. Folgendes. Ich habe jetzt ein Video erstellt indem ich alles aufgenommen habe. Im Hörer hört man wie ein Piepen. Gleichzeitig zum Piepen wird einer der Magnete angesteuert. (Wie im Video zu sehen) Leider habe ich keinen solchen Prüf Hörer. Was kann ich tun? Wie hast du/Sie den Münzer angeschlossen? Vielleicht habe ich etwas nicht richtig angeschlossen oder so. LG Ich freue mich auf eine Antwort!  

LINK ZUM VIDEO

https://www.file-upload.net/download-14300156/Mnzer.mp4.html

Münzersammler
mathias77gmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  23.09.2020
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Jojofragezucomet vom 23.09.2020!  Zum Bezugstext

Ok, in der Anleitung steht nix von dem Ton. Der Münzerkennungston (auch Kuckckston oder PRT) und die Prüfmelodie im HA bei Drücken der Prüftaste sind die einzigen Töne, die der Münzer im HA wiedergeben kann, soweit ich das weiß. Vom MFV abgesehen.

Die Speisespannung mißt man an den Klemmen a/b bei beiden Stellungen des GU.

Ein parallel hochohmig angeschalteter Prüfhandapparat könnte auch helfen.

Mach doch bitte mal das Video, um das ich bat.

HA = Handapparat
TWB = Tastwahlblock
GU = Gabelumschalter
Jojofragezucomet
(Mailadresse bestätigt)

  23.09.2020
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Münzersammler vom 23.09.2020!  Zum Bezugstext

Die Speisespannung kann ich nicht sagen, wo finde ich diese? Ich Speise den Strom über einen Router über a/b.
Die Anleitung gibt es im Internet für den Download unter telefonanleitungen.de . Ich würde mich über eine Antwort freuen. LG
Münzersammler
mathias77gmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  23.09.2020

Wie hoch ist die Speisespannung?

Nun weiß ich immer noch nicht, um welches Dokument es sich genau handelt!!!
Jojofragezucomet
(Mailadresse bestätigt)

  23.09.2020
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Der alte Münzer vom 23.09.2020!  Zum Bezugstext

Ich probiere es mal aus aber eigentlich nicht. Im Display wird nichts angezeigt. Mehr in meiner Antwort unter dieser. Können Sie sich vorstellen an was es liegen könnte? LG
Jojofragezucomet
(Mailadresse bestätigt)

  23.09.2020
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Münzersammler vom 23.09.2020!  Zum Bezugstext

Hallo, also. In der Anleitung stand das wenn das Display "NUR SOS" anzeigt das Telefon im außer Betrieb Modus ist. Das hat es aber nur einmal angezeigt. Das Tuten kommt aus dem Hörapparat  

Nun ist es aktuell immer so dass wenn ich das Telefon anstecke keine Meldung mehr kommt. Nach einer Zeit von 1 Minute hört man alle 10 sek im Handapparat einen kuzen normalen Warte Ton. Im selben Moment beginnt im Münzzähler ein Magnet zu arbeiten. Dieser wird aber auch nur alle 10 Sekunden angesteuert. Falls noch ein Video oder mp3 Datei nötig wäre einfach schreiben. Ich weiß nicht an was es liegen könnte. Habt ihr eine Ahnung? Ich freue mich auf eine Antwort! LG
Der alte Münzer
(Mailadresse bestätigt)

  23.09.2020

Hallo,hört das Tuten nach dem 5.mal auf?
Falls ja wäre es das Münzerkennungszeichen.
Münzersammler
mathias77gmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  23.09.2020
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Jojofragezucomet vom 22.09.2020!  Zum Bezugstext

Die Frage nach der Anleitung...
"Um welche Anleitung ging es denn in Deiner Beschreibung?"

Kommt das Tuten denn sicher vom Münzer?
Was zeigt das Display, wenn es tutet?

Vielleicht kannst Du das mal aufnehmen und wo hochladen? Ein kleines Video oder so?
Jojofragezucomet
(Mailadresse bestätigt)

  22.09.2020
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Münzersammler vom 21.09.2020!  Zum Bezugstext

Hi, sorry. Dann entschuldige ich mich. Welche Frage denn? Die mit dem HA? Wenn ja: Es passiert wieder nicht. Ich höre nur alle 10 Sekunden ein Tuten. Ich freue mich auf eine Antwort.
LG
Münzersammler
mathias77gmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  21.09.2020
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Jojofragezucomet vom 21.09.2020!  Zum Bezugstext

Schade, daß Du mir keine Antwort auf meine bereits zwei mal gestellt Frage gibst. :(

Dieser Fred könnte Dir helfen.
https://www.wasser.de/telefon-alt/forum/index.pl?job=thema&tnr=100000000009244&seite=1&begriff=khz&tin=&kategorie=
Jojofragezucomet
(Mailadresse bestätigt)

  21.09.2020
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Münzersammler vom 20.09.2020!  Zum Bezugstext

Hallo. Vielen Dank für die Antwort. Ich probiere es mal aus. Also muss ich zuerst mal das Laden lassen. Danach probiere ich es mal aus. Wenn ich dies gleich am Anfang mache passiert nicht. Ich schaue aber mal nach. Mit dem Router, ja das habe ich auch herausgefunden. Kennst du da irgendeine Technik oder ähnliches mit der man das Telefon noch Privat betreiben oder irgendwie benutzen kann? Am besten noch mit Münzwerk. Ich freue mich auf eine Antwort. LG!  
Jojofragezucomet
(Mailadresse bestätigt)

  21.09.2020
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Münzersammler vom 20.09.2020!  Zum Bezugstext

Hallo. Vielen Dank für die Antwort. Ich probiere es mal aus. Also muss ich zuerst mal das Laden lassen. Danach probiere ich es mal aus. Wenn ich dies gleich am Anfang mache passiert nicht. Ich schaue aber mal nach. Mit dem Router, ja das habe ich auch herausgefunden. Kennst du da irgendeine Technik oder ähnliches mit der man das Telefon noch Privat betreiben oder irgendwie benutzen kann? Am besten noch mit Münzwerk. Ich freue mich auf eine Antwort. LG!  
Münzersammler
mathias77gmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  20.09.2020
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Jojofragezucomet vom 20.09.2020!  Zum Bezugstext

Ich wüßte nicht, daß das Telefon selbstständig tuten kann, außer eine Melodie spielen im Einstellprogramm.

Es gibt keinen Speedport, an dem das Telefon richtig laufen würde, sie können alle keine Gebührenimpulse.
Das gleiche gilt auch für fast alle Fritz!Boxes, einge sehr alte können die, aber nur, wenn sie am ISDN-Amt hängen und da AOC-Nachrichten kommen, fällt also auch flach. Wir haben hier einige Freds, in denen Geräte genannt werden, die Gebührenimpulse können.

Im Innern ist ein GoldCap-Kondensator, der erst geladen werden muß, daß macht man, indem man ohne weieres zu tun den HA aushängt und mindestens 5 min ausgehängt läßt.

Genau die Taste meine ich. Der HA ist der Handapparat. Aushängen, ans Ohr halten und Taste drücken. Was passiert dann?

Um welche Anleitung ging es denn in Deiner Beschreibung? Das würde mich sehr interessieren!
Jojofragezucomet
(Mailadresse bestätigt)

  20.09.2020
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Münzersammler vom 19.09.2020!  Zum Bezugstext

Hallo, vielen Dank für die schnelle Antwort.
Also. Das signal tutet alle 10 sekunden im Hörer. Ich bin kein Fachmann. Mein Router ist ein Speedport. Bei genau diesem Model sollte es funktionieren. Geht es ansonsten auch an einer FRITZ Box? Das Display hat am Anfang noch nichts gesagt. Nur wie viel man einwerfen soll. Danach kam immer die Meldung "Nur SOS möglich", das bedeutet das er im AUßER BETRIEB Modus ist. Die Frage mit den Gebührenimpulsen kann ich leider nicht sagen wie es das Telefon oder der Router macht. Und mit der letzen Frage komme ich nichts ganz mit. Wie gesagt. Ich kenne mich mit den Telefonen nicht so aus. ALso. Können SIe mir sagen wo genau sich die Prüftaste befindet? Vielen Dank. Ich freue mich auf eine Antwort! :) LG PS: Verstehe ich als Prüftaste die Test Taste in der Innen Seite? Wenn ja: Bis jetzt geht da nichts
Münzersammler
mathias77gmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  19.09.2020

Wie genau klingt das Signal denn?
Was sagt das Display?
Was für einen Router hast Du?
Wie macht er das mit den Gebührenimpulsen?
Auf welcher Seite welcher Anleitung genau steht das?
Was passiert, wenn Du nach dem Aushängen des HA die Prüftaste drückst?



Werbung (1/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas