Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8400 Themen und 52600 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Kurbeltelefone
Streckenfernsprecher ähnlich Krone SF 882
Martin
(Mailadresse bestätigt)

  27.09.2020

Hallo, aus einer Sammlerauflösung habe ich mir kürzlich ein Streckenfernsprecher ähnlich dem SF 882 gekauft. Bei diesem Fernsprecher kommt nicht nur die Hörerschnur in Form eines Spiralkabels aus dem Gerät sondern ein zweites Kabel mit einem runden Stecker. Für was wurde dieses Kabel verwendet?
Wie es aussieht ist das Gerät ein Bahnfernsprecher da wenn man die Kurbel dreht der Wecker anspricht und die runde Bahnbuchse vorhanden ist.
Mit freundlichen Grüßen
Martin





Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
countryman
ackersmanngmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  19.04.2021

Die runde Buchse könnte zum Anschluss an eine Funkanlage vorgesehen sein. Der SF882 hat auch eine Schalterstellung "FU" für Funk. Bei entsprechender Einstellung wird Spannung von der Mikrofonbatterie auf die Leitung gegeben um bei gedrückter Sprechtaste den Sender einzuschalten.
Das sind martialische Geräte, leider trotzdem alles andere als unkaputtbar und noch dazu wenig gebrauchstauglich. Die meisten Exemplare haben eher Lagerungsschäden als Abnutzungsspuren...
koppelfelder
(Mailadresse bestätigt)

  18.04.2021

Ich habe auch zwei solcher Geräte, welche von der Bahn stammen dürften. Eine Typenbezeichnung oder ein Schaltplan ist nicht zu finden. Der Schaltplan des SF882 mit Prüftaste (diese fehlt bei mir) und optionalem Amtszusatz passt definitiv nicht, die Verdrahtung der Höreranschlussleitung ist bereits unterschiedlich ausgeführt. Das eine Gerät hat einen Kurzschluss zwischen den Mikrofonleitungen, das andere eine Unterbrechung zur Hörkapsel. Ich werde versuchen, den vergossenen Grummistecker zu öffnen. Das scheint aber ein Serienproblem zu sein, vielleicht auch weil die Hörerleitung eng gewickelt verstaut wurde.



Werbung (1/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas