Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8400 Themen und 52800 Antworten
Zurück zur Übersicht!   Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Technische Fragen - Anschlußprobleme, TK-alagen etc.
Durchsagefunktion bei analogen Telefonen
Münzersammler
mathias77gmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  12.08.2021

Hi,

wer kann mir was zur Durchsagefunktion der Telekom sagen, die bei folgenden analogen Telefonen und TK-Anlagen zum Einsatz kam?

Telefone:
Action C1 (ohne Freisprechen)
Action C2
Action C3
Action card
Baleno
Tarsis C
Speech AB


TK-Anlagen:
amex 106
amex 802
T-Concept X311
Octopus C20
Octopus C300
Hagenuk DCS DECT 3
Hagenuk DCS DECT 32

Es gab zwei Modi:
Modus A ermöglicht ausschließlich Durchsage an das EG, Modus B ermöglicht normale Gespräche und Durchsageanrufe (ggfs. mit Wechselsprechen, sofern vom EG unterstützt).

Weiß jemand, wie das genau ablief?
Gab es noch andere EG und oder TK-Anlagen, die das unterstützen?



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 15
Münzersammler
mathias77gmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  22.08.2021
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von mick vom 22.08.2021!  Zum Bezugstext

Ich gebe mir Mühe. Ohne Sortierung wäre das aber auch echt blöd. ;-)

Ich freue mich sehr über mehr Material, daß ich online stellen kann.
mick
(Mailadresse bestätigt)

  22.08.2021
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Münzersammler vom 19.08.2021!  Zum Bezugstext

wenn ich das so lese bist Du echt gut sortiert, etwas habe ich auch, aber mit soviel kann ich nicht mithalten.
Münzersammler
mathias77gmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  21.08.2021
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Detlef Genthe vom 20.08.2021!  Zum Bezugstext

Dann gehts ja ;-)
Detlef Genthe
posttelegenthe.de
(Mailadresse bestätigt)

  20.08.2021
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Münzersammler vom 19.08.2021!  Zum Bezugstext

ja, aber in guter Gesellschaft.
Münzersammler
mathias77gmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  19.08.2021
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Detlef Genthe vom 19.08.2021!  Zum Bezugstext

Ja, das sollte man.
Ich habe keine Unterlagen darüber, ich dachte, vielleicht wüßte hier ja jemand, wie das geht. Das wäre einfacher, als nachmessen.
Bei ca. 4000 Telefonen ist es nicht so einfach, schnell an das passende zu kommen. So groß ist meine Sammlung mittlerweile...
Dazu dann ca. 450 TK-Anlagen und 130 ÖTel.
Dann noch die Unterlagen. Ca. 22000 dürften das in Papierform mittlerweilse sein nach der Übernahme des Archivbestandes von Teleconsult Catterfeld (besser bekannt als Teleconsult Stein), dazu dann noch ca. 800000 Digitale Dinge, die man auch inline finden kann...
Vielleicht bin ich auch einfach ein bißchen verrückt...
Detlef Genthe
posttelegenthe.de
(Mailadresse bestätigt)

  19.08.2021
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Münzersammler vom 16.08.2021!  Zum Bezugstext

denke auch, daß es eher was "archaisches" war. Besonderer Rufrhythmus, Umpolung nach dem ersten Ruf, Ton ausserhalb des Sprachbandes, irgend was in der Art.  Ist aber nirgends beschrieben. Hat nicht irgend wer so eine Anlage in Betrieb? Das sollte man mit einfachen Meßmitteln heraus bekommen.
Münzersammler
mathias77gmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  16.08.2021
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von arnu vom 16.08.2021!  Zum Bezugstext

Das kam aber später. Die Actrons können keine FSK-Signale verarbeiten.
Ich habe den Eindruck, daß die Telekom da was eigenes hatte.
Das LM gab es spätestens 1994. CLIP kam ja auch erst 98.
arnu
(Mailadresse bestätigt)

  16.08.2021

Es gab / gibt da den ADSI Standard für analoge Telefone.
Da wurden mit speziellen CLIP Meldungen verschiedene Skripte im Telefon aufgerufen.
Wenn ich mich richtig erinnere dann konnte man auch das Telefon automatisch abheben lassen um eine Durchsage oder Intercom zu starten.
Asterisk hatte ein eigenes ADSI Modul um mit diesen Telefonen (z.B. Aastra 480) zu kommunizieren.
Münzersammler
mathias77gmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  16.08.2021
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von telefonmann3401 vom 16.08.2021!  Zum Bezugstext

Das LM gab es seit ca. 92 An CLIP war da noch nicht zu denken! Ich denke eher Leitungsverpolung und oder ein besonderer Rufrythmus.
Die amex 802, die ich habe, kann das an drei Ports, sie hat aber 19 Relais...
Siehe auch die Bilder der Anlage.
Die octopus C haben nur Relais für die Rufwechselspannung an den a/b Ports, wenn ich mich nicht irre.



telefonmann3401
(Mailadresse bestätigt)

  16.08.2021

Würde mich auch interessieren, wie das technisch ablief. Könnte mir vorstellen, dass ähnlich wie bei CLIP während des Rufs Daten übermittelt werden, woraufhin das Telefon selbst drangeht und den Lautsprecher einschaltet. Weitere Voraussetzung wäre dann "Wahl bei aufliegendem Hörer" mittels elektronischem GU. So wahnsinnig viele analoge Telefone hatten das nicht. Die Liste ist schon ziemlich vollständig denke ich.
mick
(Mailadresse bestätigt)

  16.08.2021
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Münzersammler vom 13.08.2021!  Zum Bezugstext

von TN ab der Integral 2, 3, 5 und vorher die TR Familie, aber nur zum systemendgerät, nicht zum dummen anlagen telefon
Münzersammler
mathias77gmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  13.08.2021

Mist.
Bei meinem Eingangspost muß es natürlich Actron nicht Aktion heißen!
Also:

Actron C1 (ohne Freisprechen)
Actron C2
Actron C3
Actron card
Baleno
Tarsis C
Speech AB
Münzersammler
mathias77gmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  13.08.2021
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Leo63 vom 13.08.2021!  Zum Bezugstext

Yep.
Mit Systel kann das fast jede Anlage. Ohne länger darüber nachzudenken, fiele mir keine ein.
Hm, vielleicht die CNA25? Das müßte ich aber auch erst verifizieren...
Leo63
(Mailadresse bestätigt)

  13.08.2021

Hallo,

diese Anlagen können mit Ihren Systemtelefonen auch Durchsage und / oder Wechselsprechen:

Connex C mit Systel 46, 45 und 45-2 (45 und 45-2 nur Durchsage, Wechselsprechen nur bei gesteckter Subbaugruppe Freisprechen im Telefon)

Eumex 312 mit Systel 61 und 62 (Systel 60 hat nur Lauthören, kann also nur Durchsage und kein Wechselsporechen)

Gruß Leo

Edit: nicht richtig gelesen, du meintest a/b Telefone, keine Systel. Sorry
Münzersammler
mathias77gmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  13.08.2021

Diese Geräte konnten es auch:
T-Concept P710
T-Concept PA710
T-Concept C710
T-Concept CP710
T-Concept CPA710



Werbung (2/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas