Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8400 Themen und 52800 Antworten
Zurück zur Übersicht!   Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Telefone 1930 bis 1967
Neues Kabel für W48 - wo gibts das?
Simml
(Mailadresse bestätigt)

  20.08.2021

Hallo!

an meinem weißen W48 vom Hersteller "Krone" (siehe Bilder) ist das Kabel zur Wand zu kurz. Außerdem hat es einen Wackelkontakt. Ich würde es gerne erneuern. Den schönen und praktischen alten Stecker incl. Aufputzdose möchte ich weiter verwenden.

https://up.picr.de/41874365ju.jpg
https://up.picr.de/41874366bu.jpg
https://up.picr.de/41874367qd.jpg
https://up.picr.de/41874368ls.jpg

Kann mir jemand einen Tip geben, wo ich ein passendes Kabel bekommen kann? Ich finde nur moderne Kabel mit angeschweißten Steckern. Meiner Erfahrung nach kann man solche Kabel schlecht abschneiden und neu anschließen, weil deren Drähte so dünn sind, daß sie sich nicht für die alten Klemmungen eignen und sich auch kaum löten lassen (reißen oder brechen dauernd ab). Außerdem sind sie oft sehr steif. Auch daß sie meist schwarz und flach sind, ist nicht so schön. Am liebsten wäre mir ein rundes, weiches, langes Kabel mit dicken Drähten. Gibt es sowas noch?

Ich freue mich über alle Tips.

Grüße,

Simml



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 3
mick
(Mailadresse bestätigt)

  22.08.2021

diese Steckdose ist nahezu antik, das Messing in den Steckdosen läuft manchmal etwas an, was den wackelkontakt verursachen kann.
ein neues Kabel ist kein Ding, die Tülle an der Apparate Seite ist ja weiter nutzbar, das alte kabel draus entfernen und das neue reinziehen mit etwas gleitmittel (spüli). im Stecker ist das kabel eh mit kleinen schrauben angeschlossen.
countryman
ackersmanngmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  20.08.2021

Fernsprechtechnik.de ist auch eine Adresse die man zum Thema W48 immer fragen kann.
Das ist ein Walzenstecker ZB27, absolut erhaltenswert.
Ephi
(Mailadresse bestätigt)

  20.08.2021

Hallo,

bei der Telefonmanufaktur gibt es passende Kabel, auch in elfenbein und rund in verschiedenen Längen:

https://telefonmanufaktur.de/w48-ersatzteile/25-288-anschlusskabel-w48.html#/35-w48_farbe-elfenbein/49-bauart-originalgerat_vor_1989/91-kabellange-6_meter/94-as_stecker-rj11_tae

Den Fotos nach zu urteilen sollte es durchaus möglich sein, den modernen RJ11-/TAE-Stecker abzuschneiden, die Drähte entsprechend abzuisolieren und an die alte Anschlussdose anzuklemmen. Andere Bezugsquellen sind mir nicht bekannt, höchstens könnte mal ein gebrauchtes elfenbeinfarbiges Kabel bei E**y zum Kauf angeboten werden. Meist sind es aber schwarze Kabel.



Werbung (1/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas