Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8000 Themen und 49700 Antworten
Zurück zur Übersicht!   Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Kurbeltelefone
RAL Farbe OB 33
Mike06502
(Mailadresse bestätigt)

  30.03.2017

Ich beabsichtige ein Gehäuse eines OB 33 wieder schön herzurichten, möchte es abbeizen und neu lackieren lassen.

Damit der Farbton möglichst original ist wollte ich mal wissen, ob jemand mir eine entsprechende RAL Farbnummer (die es damals sicher noch nicht gab) sagen kann oder waren die original matt schwarz bzw. glänzend schwarz?



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
www.erel.de
erelerel.de
(gute Seele des Forums)

  30.03.2017
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Felix52 vom 30.03.2017!  Zum Bezugstext

...denn:

...es ist eine Farbtabelle, die erstmals 1927 von der Vorgänger-Organisation "Reichs-Ausschuß für Lieferbedingungen" erstellt wurde.

Siehe: https://de.m.wikipedia.org/wiki/RAL-Farbe

Ansonsten bitte vor Fragestellungen ein wenig selbst recherchieren, selbst in diesem Forum wurde das Thema schon diskutiert mit dem Ergebnis:

"Das originale Grau für die Reichsbahnausgabe ist übrigen RAL7030 'Steingrau'"

Siehe: http://wasser.de/telefon-alt/forum/index.pl?job=thema&tnr=100000000004297&seite=13&begriff=bahn&tin=&kategorie=
Felix52
(Mailadresse bestätigt)

  30.03.2017

Den Reichs Ausschuß für Lieferbedingungen RAL gab es schon 1927 !



Werbung (2/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas