Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 7900 Themen und 48700 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Telefone bis 1930
Stempel DB auf Pult-Telefonen um 1900
Thomas
(Mailadresse bestätigt)

  04.06.2016

Hallo, ich habe einige Pulttelefone und Schrank-Wandtelefone, wo der Stempel DB drauf ist. Weiß jemand, was das bedeutet?
Danke.





Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 8
JOSA
joergsannwaldt-online.de
(Mailadresse bestätigt)

  13.06.2016
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Thomas vom 13.06.2016!  Zum Bezugstext

Die beiden freien klemmen auf dem letzten Foto haben mich noch mal zum Nachdenken gebracht da B auch Blitz bedeutete. Habe ich im Buch : Installation und Berechnung elektrischer Anlagen 1901 folgendes gefunden ,ich hoffe man kann es erkennen . Hier ist der damalige Blitzschutz skizziert, der nur für Anlagen für große Entfernungen empfohlen wird.
Gruß Jörg


JOSA
joergsannwaldt-online.de
(Mailadresse bestätigt)

  13.06.2016
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Thomas vom 13.06.2016!  Zum Bezugstext

So ich hab nicht lang überlegt blamieren gehört auch mal dazu , im Bereich RTV bin ich echt nicht fit .
D steht  im Schaltbildverzeichnis von damals für Detektor oder Drossel.
B für Batterie.
Ich tendiere also zur Detektor Batterie eine Batterie zu drosseln hätte damals wenig Sinn gemacht.
Ob es eine solche gab hab ich nicht heraus gefunden
Gruß Jörg
Thomas
(Mailadresse bestätigt)

  13.06.2016
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von günter jörgen vom 13.06.2016!  Zum Bezugstext

Anbei ein paar Bilder. Es sind Apparate M98, M99 und ein umgebauter M98


günter jörgen
guenter.joergent-online.de
(Mailadresse bestätigt)

  13.06.2016

Hallo Thomas,

Du verfügst doch über weitere Apparate, auf denen die Stempelung eindeutiger sein soll. Stelle doch mal eine solche Abbildung hier ein (oder war der Thread als Scherz gedacht??) :-))

Günter

www.erel.de
erelerel.de
(gute Seele des Forums)

  13.06.2016
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Uwe Knoblauch vom 11.06.2016!  Zum Bezugstext

Deutsche Bundesbahn? Offiziell hat nicht einmal die Deutsche Reichsbahn Gesellschaft (DRG, später DR) diese Apparate mehr in Stückzahlen verwendet.

Die DR war fernmeldetechnisch ein sehr fortschrittliches und stark standardisiertes Unternehmen (Stichwort: BASA)!

Vielleicht versuchen wir es mal mit der Entzifferung als "08" - das paßt nicht nur zeitlich besser zum abgebildeten Apparatetyp.
Uwe Knoblauch
u_knoblauchhotmail.com
(Mailadresse bestätigt)

  11.06.2016

Ich kann es nicht genau erkennen, tendiere aber zu "DB". An sich müssten ja noch Kennzeichnungen der Länderbahnen bzw. der DRG/ DR vorhandensein.
Thomas
(Mailadresse bestätigt)

  08.06.2016
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Thomas Toelle vom 08.06.2016!  Zum Bezugstext

Es ist definitiv DB, ich habe noch andere Apparate, wo man das genauer sieht.
Thomas Toelle
toellekomweb.de
(Mailadresse bestätigt)

  08.06.2016

Hallo! Sicher das da DB steht und nicht vieleicht doch OB für Orts Batterie ?
Würde mehr Sinn machen...erkennt man aber vielleich nach so langer Zeit nicht mehr so gut...
Beste Sammlergrüße, Thomas




Werbung (2/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2005 by Fa. A.Klaas