Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 7700 Themen und 48100 Antworten
Zurück zur Übersicht!   FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Telefone 1930 bis 1967
Identifizierung alte Telefonanlage - Fg tist 127 d a
puetz
(Mailadresse bestätigt)

  02.11.2017

Hallo zusammen,
habe mich nun hier im Forum angemeldet, um etwas über ein altes Telefon/eine alte Telefonanlage herauszufinden. Mein Name ist Jörg, ich bin 49 Jahre alt und sammele  diverse alte Technik. Als Sammler bekannt, bekam ich dieses Gerät vor einiger Zeit von einem Bekannten geschenkt.

Meine eigenen Suchen zu dem Typ Siemens "Fg tist 127 d a" im Netz brachten bisher wenig Erfolg.

Die komplette Beschriftung auf der Unterseite lautet:
Fg tist 127 d a
9 Fg Sk 58 S 115/13 III
9 Fg Ms 58 S 115/13 I
Fn 23/68 d III
11J7

Über ein Thema hier im Forum konnte ich wenigstens schon einmal den Code 11J7 entwas entschlüsseln. Das Herstellerjahr wäre somit 1928 oder 1953. In einem anderen Link fand ich ein ähnliches Model, welches aber nur über 5 Schalter für die Nebengeräte verfügt. Meine Anlage hat derer 10 (5 Stück in 2 Reihen) und keinen Chrom-Korpus, sondern schwarz lackiertes Blech.

https://www.labodegaantiques.com/en/rare-vintage-telephone-siemens-halske-w48-metal-rotary-dial-office

Ich würde mich freuen, wenn hier jemand etwas zu diesem Apparat sagen kann. Insbesondere würde mich interessieren, ob man das Alter etwas genauer eingrenzen kann und wo solche Geräte zum Einsatz kamen.

Schöne Grüße,
Jörg






Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 4
www.erel.de
erelerel.de
(gute Seele des Forums)

  04.11.2017

Siehe auch hier:

http://erel.de/INH/13/1333210/index.htm
puetz
(Mailadresse bestätigt)

  02.11.2017

Super! Das sind doch schon einmal Informationen, die ich nicht herausfand.

Vielen Dank!

Gruß,
Jörg

[edit]...falsch gepostet ;-) Sorry!
Jonny
(Mailadresse bestätigt)

  02.11.2017

Hallo. Das ist ein Reihenapparat von einer Reihenanlage 2/10. War für kleine Firmen die mit 2 Amtsleitungen und 11 Apparaten auskamen. Alle App konnten sich die Amtsleitung nehmen und selbsttätig die anderen App anrufen und auch Gespräche weiter geben. Die Amtsrufe kamen bei der Haupstelle an die sie dann weiter vermittelte.
11 App wie Deiner und ein Netzteil waren der Höchstausbau. Hier ist fast der Gleiche.
http://erel.de/INH/13/1333210/index.htm
JOSA
joergsannwaldt-online.de
(Mailadresse bestätigt)

  02.11.2017

Moin
Die 11 steht für das Siemens Werk Bocholt
Das J 1953 Eindeutig an Handapparat Nummernschalter usw zu erkennen das gab es alles 28 noch nicht .
Die 7 ist Monat Juli.
Für den vermutlichen Reihenapparat selber , gibt es hier im Forum bessere Spezialisten als mich.



Werbung (2/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2005 by Fa. A.Klaas
PAGERANK