Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 7800 Themen und 48600 Antworten
Zurück zur Übersicht!   FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Fernamtstechnik, Vermittlungstechnik
EMD Werbemodell DeTeWe
Turbine
(Mailadresse bestätigt)

  29.12.2017

Hallo zusammen,
ich habe hier noch ein EMD-Modell im Keller stehen, dass ein paar Schwierigkeiten hat.

Es besteht aus 2 EMD Wählern mit allem drum und dran.
Der erste ist als AS geschaltet der 2. als GW.
Der As funktioniert anscheinend tadellos.
Beim Abheben (simuliert durch einen Schalter)
fährt er zu den entsprechenden Kontakten.
Der GW macht leider garnichts.
Die Relais empfangen die Wählimpulse.
Das Laufwerk bewegt sich aber garnicht.

Ich werde morgen mal Bilder machen.
Aber so die erste dumme frage: Ist da direkt am Laufwerk eine Sicherung?
Hab da mal was von Motorsicherung gelesen....





Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 3
Turbine
(Mailadresse bestätigt)

  04.01.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wählerfan vom 04.01.2018!  Zum Bezugstext

Hallo,

super vielen Dank, dann haben wir das Problem jetzt doch schonmal etwas eingegrenzt :)

Ein anderes Laufwerk zum Widerstände tauschen habe ich da.

Jetzt muss ich erstmal rausfinden, warum die Widerstände gestorben sind.
Wählerfan
mail2dl2kmo.de
(Mailadresse bestätigt)

  04.01.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Turbine vom 04.01.2018!  Zum Bezugstext

Hallo,

das sind Widerstände, die auch als Überlastsicherung funktionieren. Bei Überlast in der zugehörigen Motorspule brennt der Widerstand durch.
Vielleicht ist die Motorspule defekt, oder aber es gibt ein Problem mit dem Schalter, der die Motoren schaltet.
Mit den Becherkondensatoren zusammen bilden sie auch einen Funkenlöschkreis für die Motorkontakte.

Grüsse, Oliver.
Turbine
(Mailadresse bestätigt)

  04.01.2018

So hier mal ein paar Fotos.

Was ist das, das auf die Motorspulen gelötet ist?
R L oder eine Sicherung? Es steht irgendwas mit Ohm drauf. Hat aber Durchgang....





Werbung (1/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2005 by Fa. A.Klaas
PAGERANK